Dein Hund-Dein Spiegel

Am laufenden Band hörst du Tipps, was Du tun musst, damit die Beziehung zu Deinem Hund besser wird, von Bekannten, Freunden, anderen Hundehaltern, Trainern.

Sätze wie:

„Du musst weniger mit deinem Hund reden“
„Du darfst keine Angst zeigen, dann hat Dein Hund auch keine Angst“
„Du darfst Dich nicht aufregen, sonst nimmt er Dich nicht ernst“
„Du musst ruhiger werden, dann wird Dein Hund es auch“
„Du musst selbstsicher sein, dann folgt Dein Hund auch“
„Du bist nicht souverän, deshalb kannst Du Deinen Hund nicht führen“

Aber keiner sagt Dir, wie das geht: ruhiger, souveräner, selbstsicherer werden, Deinem Hund helfen, keine Angst haben/zeigen etc.

In diesem Tages-Seminar erfährst Du, anhand praktischer Übungen mit Menschen und Hunden, wie Du von aussen und von deinem Hund wahrgenommen wirst.
Du lernst, wie Dein Hund und Du ein Team werdet.
Unsicherheiten, Inkonsequenz, Missverständnisse, Ängste werden aufgelöst.

Lerninhalte:

– Souveräne Führung
– Kommunikation verbessern
– Sicherheit/Gelassenheit
– Motivation
– Wahrnehmung
– Beeinflussung des Hundes durch Gedanken, Gefühle und Überzeugungen

Termine:
2.7.2017 10-17 Uhr
06.08.2017 10-17 Uhr

Kosten: 140 €/Person inkl. MWST.